Unser Newsletter informiert regelmäßig über Veranstaltungen und Ausstellungen im Museum Lichtenberg. Tragen Sie sich → hier ein.

10. - 29. November 2013

Installation mit Performances von und mit Frauke Frech

Museum Lichtenberg, Türrschmidtstraße 24, 10317 Berlin

„Mein ganz privates Deutschland“ erforscht, wie wir heute in Deutschland leben. Was haben wir als Fremde, aber auch als NachbarInnen in einer Gesellschaft zu teilen? Dieser Fragestellung ist Frauke Frech 2013 im Berliner Bezirk Lichtenberg nachgegangen. Sie lebte und arbeitete als Artist in Residence in den Lichtenberg Studios und im ganzen Bezirk.
Als Neuankömmling hat sie ganz unterschiedliche LichtenbergerInnen kennen gelernt, Einblicke in ihr Leben bekommen und hat eigene Geschichten mit ihnen erlebt. Diese Begegnungen erzählen von unseren Werten, Überzeugungen und Beziehungen, darüber womit wir uns identifizieren, von Vergangenem und dessen Gegenwart.

In individuellen Performances unter vier Augen wird Frauke Frech ausgewählte Erlebnisse mit Ihnen teilen. Bitte melden Sie sich dafür unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an.

Mögliche Termine:
13. / 14. / 20. / 21. / 27. / 28.11. - 12:00 / 13:30 / 15:00 / 17:00 / 18:30
23. / 24.11. - 11:00 / 12:30 / 14:00 / 16:00 / 17:30

Haben Sie Lust, die traditionelle, vietnamesische Pho-Suppe kochen zu lernen?
Wir werden das Rezept aus erster Hand erfahren und in einer kleinen Runde gemeinsam zubereiten.
Bitte senden Sie auch hierfür eine E-Mail an die o.g. Adresse.
Der Termin wird mit allen Interessenten abgestimmt!
Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl und nicht für Vegetarier geeignet!


gefördert durch Kultur in Lichtenberg, Bezirkskulturfonds, Lichtenberg Studios

← zurück zur Übersicht »Ausstellungen zu Personen«

← zurück zum Ausstellungsarchiv