Mittwoch, 20.04.2016, 19 Uhr | Vortrag

Zum 200. Geburtstag von Georg Scharnweber

von Dr. Knut K├Ąpernick

Am 17. April 1816 wurde Georg Scharnweber geboren. Seinen Name tragen in Berlin allein sechs Stra├čen. Diese Bekanntheit geht vor allem auf sein 50-j├Ąhriges Wirken als preu├čischer Landrat im Kreis Niederbarnim zur├╝ck. Viel weniger bekannt sind Name und Leistung seines Vaters, des preu├čischen Staatsbeamten Friedrich Scharnweber (1770ÔÇô1822), der an Friedrich August Hardenbergs Seite unersetzbare Dienste leistete.

Anhand eines reichen Fakten- und Bildmaterials entwirft der Historiker Dr. Knut K├Ąpernick die farbigen Lebensbilder zweier historischer Personen des Bezirks, von denen jeder auf seine eigene, aber ganz verschiedene Weise Anteil an den Umbr├╝chen des 19. Jahrhunderts von der feudalen zur b├╝rgerlichen Gesellschaft besa├čen.


ÔćÉ zur├╝ck zur ├ťbersicht ┬╗Veranstaltungen zu Personen┬ź

ÔćÉ zur├╝ck zum Veranstaltungsarchiv