Unser Newsletter informiert regelm├Ą├čig ├╝ber Veranstaltungen und Ausstellungen im Museum Lichtenberg. Tragen Sie sich┬áÔćĺ hier ein.

Ihre Email-Adresse wird ausschlie├člich zum Zweck von Hinweisen zum Programm des Museum Lichtenbergs verwendet. Diese Daten behandeln wir vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter.

Mittwoch, 27.04.2016, 19 Uhr | Vortrag

SED = KPD + SPD?

mit Lutz Heuer

Am 21. April vor 70 Jahren wurden in Berlin die SPD und KPD zur SED.

Lutz Heuer stellt aus diesem Anlass eine ├╝berarbeitete und aktualisierte Ausgabe der 1993 vom Luisenst├Ądtischen Bildungsverein e.V. herausgegebenen Publikation ÔÇ×Der Vereinigungsprozess in Berlin LichtenbergÔÇť vor. Gesteuert wurde die Vereinigung von der in Lichtenberg in dieser Zeit wirkenden ÔÇ×Gruppe UlbrichtÔÇť. Unter dem Zugzwang der KPD und mit sowjetischer Beihilfe, aber auch in der Einsicht aus den Erfahrungen der zur├╝ckliegenden NS-Diktatur, schlossen sich Teile der SPD der SED an. Doch nicht alle SPD Mitglieder lie├čen sich unter Druck setzen. Von Lutz Heuer in Parteiarchiven neu gesichtete Dokumente zeigen einen komplizierten, von Widerspr├╝chen und Widerspruch gekennzeichneten historischen Vorgang.

Franz Stimming (SPD) [Foto] wurde 1946 von der Gruppe Ulbricht aus dem B├╝rgermeisteramt gedr├Ąngt. Der Vorgang zeigte die politischen Absichten der KPD, lie├č die Lichtenberger SPD aufhorchen und f├╝hrte zum Widerstand gegen eine Vereinigung unter Zwang.

ÔćÉ zur├╝ck zur ├ťbersicht ┬╗Veranstaltungen zu Orten┬ź

ÔćÉ zur├╝ck zur ├ťbersicht ┬╗Veranstaltungen zu Zeiten┬ź

ÔćÉ zur├╝ck zum Veranstaltungsarchiv