Unser Newsletter informiert regelm√§√üig √ľber Veranstaltungen und Ausstellungen im Museum Lichtenberg. Tragen Sie sich¬†‚Üí hier ein.

Ihre Email-Adresse wird ausschließlich zum Zweck von Hinweisen zum Programm des Museum Lichtenbergs verwendet. Diese Daten behandeln wir vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter.

sofort, Unverz√ľglich - Fotografien von Lothar M. Peter

 

Im November 2019 j√§hrt sich der Berliner ‚ÄěMauerfall‚Äú zum 30. Mal. Einer, der in der sogenannten Wendezeit mit seiner Kamera unterwegs war, ist der Berliner Fotograf Lothar M. Peter. Die entstandenen Fotografien sind dokumentarisch, jedoch nicht im klassischen Sinne. Das Stadtbild Berlins, die allt√§gliche Existenz der Mauer sowie der Mauerfall bilden das ‚ÄěB√ľhnenbild‚Äú. Lothar M. Peter stellt seine Fotografien in den Kontext der bildenden Kunst, und macht sie zu einem Experimentierfeld. Die vorliegende Zusammenstellung ist eine beispielhafte Auswahl aus einigen hundert Schwarzwei√üfotografien, die zwischen 1985 und 1995 entstanden sind. Die Er√∂ffnung findet am 01. Oktober um 19 Uhr im Museum Lichtenberg statt. Anna Birgit Schumacher wird eine Einf√ľhrung geben und Lennard Mennenga begleitet die Veranstaltung musikalisch. Anschlie√üend ist die Ausstellung vom 02. Oktober bis 17. November im Museum Lichtenberg ge√∂ffnet.

 

Weitere Ausstellungstermine von Lothar M. Peter:

Berlin um '89 - Zeiten des Umbruchs: 31. Oktober bis 13. Dezember 2019, Haus der Buchdrucker/Verdi, Dudenstraße 10, 10965 Berlin

Berlin um '89 - Fotografien der Wendezeit: 8. November bis 21. Dezember, Projektraum Atelier Kirchner, Grunewaldstraße 15, 10823 Berlin

 

 Bildnachweis: Lothar M. Peter

 

Impressionen von der Eröffnung am 01.10.2019

 

 

 

 Bildnachweis: Giovanni Lo Curto