Unser Newsletter informiert regelm├Ą├čig ├╝ber Veranstaltungen und Ausstellungen im Museum Lichtenberg. Tragen Sie sich┬áÔćĺ hier ein.

Ihre Email-Adresse wird ausschlie├člich zum Zweck von Hinweisen zum Programm des Museum Lichtenbergs verwendet. Diese Daten behandeln wir vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter.

┬áMuseumsp├Ądagogische Angebote f├╝r Sch├╝ler, Schulklassen, Auszubildende und interessierte Jugendliche 2010

St├Ąndige Angebote

  • Archiv-Recherche ab der 6. Klassenstufe
    Geeignet als Erg├Ąnzung im Deutsch- und Geschichtsunterricht
  • F├╝hrungen speziell f├╝r Sch├╝ler ÔÇô und Jugendgruppen durch die
    Dauerausstellung.

 

Einzelprojekte

14. Januar

Im der Zeitzeugengespr├Ąchsreihe des Museums "Der Berg der Erinnerung" fand in der Paul-und-Charlotte-Kniese-Schule f├╝r Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler aus Lichtenberger Schulen eine Veranstaltung mit Aktivisten der B├╝rgerrechtsbewegung und der Runden Tische 1989/90 aus Lichtenberg und Hohensch├Ânhausen statt. Moderiert wurde die Veranstaltung von Thomas Kr├╝ger, dem Pr├Ąsidenten der Bundeszentrale f├╝r Politische Bildung, der damals an den Runden Tischen in Karlshorst aktiv war. Die gut besuchte Veranstaltung wurde vom Museum auf Video aufgezeichnet.

 

M├Ąrz ÔÇô Juni

Schulprojekt: "Kids erkunden ihren Kiez"
ein Studienprojekt von drei Studenten der Alice-Salomon-Hochschule in Kooperation mit dem Museum.
Klasse 5 der Schule an der Victoriastadt unternahm f├╝r eine Kiezerkundung eine Schatzsuche durch das Quartier. Daf├╝r bekamen sie Stadtpl├Ąne und Hinweisr├Ątsel. Mit dieser Wanderung erweiterten die Sch├╝ler ihren Aktionsradius ├╝ber ihr gew├Âhnliches Umfeld hinaus. Die Stationen, die sie entdeckten, fotografierten sie. Die Arbeiten wurden vom 5.ÔÇô 30. Juni 2010 im Museum pr├Ąsentiert.

 

11. September

Am Tag des offenen Denkmals f├╝hrte das Museum in Kooperation mit Gangway e.V.┬á ein museums-p├Ądagogisches Jugendprojekt durch. Jugendliche wurden daf├╝r im Vorfeld unterhaltsam an die Geschichte Lichtenbergs herangef├╝hrt und f├╝r einen Stadtspaziergang┬á qualifiziert. Unter dem Thema "Jugend kl├Ąrt auf ├╝ber Denkmale und andere Sehensw├╝rdigkeiten" fand die F├╝hrung unter gro├čer Besucherteilnahme statt.

<< zur├╝ck zur ├ťbersicht