Unser Newsletter informiert regelm├Ą├čig ├╝ber Veranstaltungen und Ausstellungen im Museum Lichtenberg. Tragen Sie sich┬áÔćĺ hier ein.

Ihre Email-Adresse wird ausschlie├člich zum Zweck von Hinweisen zum Programm des Museum Lichtenbergs verwendet. Diese Daten behandeln wir vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter.

Vortrag | Vom Forschen zum Vernichten ÔÇô Robert Ritter und die ÔÇÜZigeunerÔÇś

14. November 2018, 19:00 Uhr

 

In der Rassenhygienischen Forschungsstelle wurden durch den Mediziner Robert Ritter Forschungen betrieben, die zur Begr├╝ndung der Vernichtung Hunderttausender Sinti und Roma herangezogen wurden. Ritters Arbeit zeigt, wie eine in den Diensten des NS-Regimes stehende Wissenschaft die Begr├╝ndungen f├╝r die Ausgrenzung und Vernichtung von vermeintlich Fremden lieferte.

Referent: Dr. Martin Luchterhandt, Historiker, Berlin

Veranstaltungsort:
Museum Lichtenberg im Stadthaus
T├╝rrschmidtstr. 24
10317 Berlin


Eintritt frei

 

Bildquelle: Bundesarchiv