Unser Newsletter informiert regelm√§√üig √ľber Veranstaltungen und Ausstellungen im Museum Lichtenberg. Tragen Sie sich¬†‚Üí hier ein.

Ihre Email-Adresse wird ausschließlich zum Zweck von Hinweisen zum Programm des Museum Lichtenbergs verwendet. Diese Daten behandeln wir vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter.

Konferenz | 9. März 2019, 10:00-18:00 Uhr

DIE ZWEITE REVOLUTION? ‚Äď Das Fr√ľhjahr 1919 in Deutschland und Europa

 

Gemeinhin gelten 1917 und 18 als ‚Äědie‚Äú Revolutionsjahre. Doch in internationaler Perspektive erreicht die revolution√§re Nachkriegskrise 1919 erst ihren eigentlichen H√∂hepunkt, mit Streiks, Unruhen und Versuchen die gesellschaftlichen Verh√§ltnisse umzuw√§lzen von Irland bis Ungarn. In Deutschland sind es die gro√üen Massenstreiks in den Industrierevieren und die R√§terepubliken von Bremen bis M√ľnchen, in denen sich die Entt√§uschung gro√üer Teile der Arbeiter*innen aber auch der Soldaten √ľber die Entwicklung seit November 1918 Luft macht und in denen noch einmal die Frage nach dem k√ľnftigen Weg gestellt wird. Sozialisierung und R√§te sind die Schlagworte, die f√ľr einen alternativen Entwicklungspfad stehen. Entschieden werden diese schlie√ülich vor allem milit√§risch, in den blutigen Feldz√ľgen der Freikorps durch die Unruheherde des Landes. Diese sollten nur ein Jahr sp√§ter auch daran gehen, die neue politische Ordnung in Frage zu stellen. Doch auch international endeten die ambitioniertesten Versuche gesellschaftlicher Ver√§nderung mit einer gewaltsamen Restauration der alten Machtverh√§ltnisse. Die Konferenz widmet sich diesem Geschehen nach der Revolution am historischen Ort: dem Rathaus Lichtenberg. In Kooperation von Helle Panke e.V. und dem Bezirksmuseum Lichtenberg.


Veranstalter: Bezirksmuseum Lichtenberg; Helle Panke e.V.
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch√ľtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eine Tagung mit internationalen Gästen:
u.a. Marc Jones, Dietmar Lange, Axel Weipert

Veranstaltungsort: Rathaus Lichtenberg, Möllendorffstraße 6, 10365 Berlin

In Kooperation mit ‚ÄěHelle Panke‚Äú/Rosa Luxemburg Stiftung, Friedhof der M√§rzgefallenen

Bildquelle: BArch_183-526934

 

____________________________________________________________________________________________________

Nachlese zur Konferenz vom 15. März 2019

Am 9. M√§rz 2019 veranstaltete das Museum Lichtenberg gemeinsam mit Helle Panke e.V. die Konferenz "Die zweite Revolution? Das Fr√ľhjahr 1919 in Deutschland und Europa". Tagungsort war das Rathaus Lichtenberg, das sich in unmittelbarer N√§he zu den historischen Schaupl√§tzen der M√§rzk√§mpfe vor 100 Jahren befindet. Die Konferenz fand ein reges Interesse beim Publikum. Alle Referent*innen hatten nach ihren Input-Vortr√§gen auch Zeit f√ľr anregende Diskussionen mit den zahlreichen G√§sten.

Wir m√∂chten uns besonders bei Helle Panke e.V. und dem Bezirksamt Lichtenberg f√ľr die Unterst√ľtzung der Konferenz bedanken. Sie war Bestandteil des Rahmenprogramms zur Ausstellung "Schie√übefehl f√ľr Lichtenberg", die noch bis zum 5. Mai im Museum Lichtenberg zu sehen ist.