Unser Newsletter informiert regelmĂ€ĂŸig ĂŒber Veranstaltungen und Ausstellungen im Museum Lichtenberg. Tragen Sie sich → hier ein.

Dienstag, 1. April 2008

Stadtrecht fĂŒr Lichtenberg 1908 - 2008

2008 jĂ€hrt sich zum 100. Mal das Stadtrecht von Lichtenberg. Zum 1. April 1908 bildete die Berliner Vorortgemeinde Lichtenberg einen eigenen Stadtkreis. Öffentlich verkĂŒndet wurde die Erteilung des Stadtrechts bereits am 4. November 2007 im Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staatsanzeiger Nr. 263. ZunĂ€chst musste eine Stadtverwaltung geschaffen werden. Zwischen dem 16.-18. Dezember 1907 wurde die Stadtverordnetenversammlung gewĂ€hlt. Damals noch nach dem Dreiklassenwahlrecht. Ihre erste Sitzung fand am 20. Januar 1908 im Rathaus statt. Die Wahl des Lichtenberger Magistrats folgte am 30. Januar, u.a. mit der Wahl Oskar Ziethens zum BĂŒrgermeister. Am 21. MĂ€rz nahm RegierungsprĂ€sident v. d. Schulenburg die AmtseinfĂŒhrung Ziethens vor. Nach nur 12 Jahre wĂ€hrenden Stadtwesens ging Lichtenberg 1920 schließlich als Bezirk in Berlin auf.

Preisverleihung Wettbewerb "Die Suche nach der geographischen Mitte Lichtenbergs"
Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 100. JubilĂ€um der StadtgrĂŒndung Lichtenbergs findet die Preisverleihung des Wettbewerbes im Rathaus Lichtenberg durch BezirksbĂŒrgermeisterin, Frau Christina Emmrich, statt.

Fotoausstellung "Lichtenberg"
der BEST-Sabel Berufsfachschule fĂŒr Design/ Museum Lichtenberg.
Ausstellung: 1. - 11. April im Rathaus Lichtenberg anlĂ€sslich des 100. JubilĂ€ums der StadtgrĂŒndung Lichtenbergs.

Exponate und Dokumente aus dem Museum zur StadtgrĂŒndung Lichtenbergs
Ausstellung in Vitrinen 1.- 11. April im Rathaus Lichtenberg.

← zurĂŒck zur Übersicht »Veranstaltungen zu Orten«

← zurĂŒck zum Veranstaltungsarchiv