Freitag, 17. Februar 2017, 19 Uhr | Ausstellungseröffnung

Märchen vom schöneren Leben – Hedwig Courths-Mahler zum 150. Geburtstag

Hedwig Courths-Mahler ist gemessen an ihrer Auflagenstärke eine der erfolgreichsten deutschsprachigen Romanautorinnen. Bis heute erfreuen ihre Romane, die gemeinhin auch als Groschenromane bezeichnet werden, insbesondere vielen treue Leserinnen – und das Jahrzehnte nach ihrer erfolgreichsten Zeit Anfang des 20. Jahrhunderts.

Courths-Mahler lebte von 1906-14 im Lichtenberger Stadtteil Karlshorst. Das Jubiläum am 18. Februar ist daher Anlass für die Eröffnung einer Ausstellung im Museum Lichtenberg. Besonders im Fokus wird dabei ihr Aufstieg aus einfachsten Verhältnissen zu einer gefeierten, aber auch oft belächelten Schriftstellerin stehen.

Zur Eröffnung der Ausstellung laden wir herzlich ein.

Es sprechen: Judith Kauper und Juliane Kose, Kuratorinnen der Ausstellung
Musik: Jessyca Flemming (Harfe)

Ausstellung: 19.02.–02.04.2017

Bild: Archiv Museum Lichtenberg

← zurück zur Übersicht »Veranstaltungen zu Personen«

← zurück zum Veranstaltungsarchiv