Freitag, 27.10.2017, 18 Uhr

„Just the Wind“

Ein Film von Benedek Fliegauf

Fremdenfeindlichkeit ist eine sich im heutigen Europa wieder verbreitende Erscheinung. Ziel von Ausgrenzung, Hass und sogar Mord sind wieder auch Sinti und Roma. Regisseur Benedek Fliegauf schildert in seinem Film den Tag einer Roma- Familie, der wie jeder beginnt, aber für alle tödlich endet. Der Wettbewerbsbeitrag auf der Berlinale 2012 beeindruckt durch seine eindringliche Erzählweise. Das Drama lehnt sich an eine reale Mordserie in Ungarn an, deren Motiv rechtnationales Gedankengut war.

Im anschließenden Gespräch: Barbara Danckwortt

 

← zurück zur Übersicht »Veranstaltungen zu Personen«

← zurück zum Veranstaltungsarchiv

Unser Newsletter wird bald wieder aktiviert.

Ihre Email-Adresse wird ausschließlich zum Zweck von Hinweisen zum Programm des Museum Lichtenbergs verwendet. Diese Daten behandeln wir vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.