Mittwoch, 20.04.2016, 19 Uhr | Vortrag

Zum 200. Geburtstag von Georg Scharnweber

von Dr. Knut KĂ€pernick

Am 17. April 1816 wurde Georg Scharnweber geboren. Seinen Name tragen in Berlin allein sechs Straßen. Diese Bekanntheit geht vor allem auf sein 50-jĂ€hriges Wirken als preußischer Landrat im Kreis Niederbarnim zurĂŒck. Viel weniger bekannt sind Name und Leistung seines Vaters, des preußischen Staatsbeamten Friedrich Scharnweber (1770–1822), der an Friedrich August Hardenbergs Seite unersetzbare Dienste leistete.

Anhand eines reichen Fakten- und Bildmaterials entwirft der Historiker Dr. Knut KĂ€pernick die farbigen Lebensbilder zweier historischer Personen des Bezirks, von denen jeder auf seine eigene, aber ganz verschiedene Weise Anteil an den UmbrĂŒchen des 19. Jahrhunderts von der feudalen zur bĂŒrgerlichen Gesellschaft besaßen.


← zurĂŒck zur Übersicht »Veranstaltungen zu Personen«

← zurĂŒck zum Veranstaltungsarchiv

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell fĂŒr den Betrieb der Seite, wĂ€hrend andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle FunktionalitĂ€ten der Seite zur VerfĂŒgung stehen.