15. Mai 2022 | Internationaler Museumstag

Das Museum Lichtenberg begeht den Internationalen Museumstag am 15. Mai 2022 unter dem Motto „Museen mit Freude entdecken“ mit Sonderöffnungszeiten und einem vielfĂ€ltigen Programm. Seit 1977 gibt der Museumstag den Museen und seinen Mitarbeiter*innen weltweit die Möglichkeit, auf die Bedeutung ihrer Arbeit als Beitrag zum kulturellen und gesellschaftlichen Leben hinzuweisen. Und er lĂ€dt zugleich alle Besucher*innen ein, die Museen und ihre Arbeit kennenzulernen.

Am Sonntag, den 15. Mai 2022 wird der bundesweite Aktionstag im Museum Lichtenberg von 11 bis 18 Uhr gefeiert: Neben freiem Eintritt in unsere Dauerausstellung „Leben und Arbeiten in Lichtenberg“ und die Sonderausstellung „JĂŒdische Spuren in Lichtenberg“, finden von 14 bis 16 Uhr zwei kostenfreie Workshops fĂŒr Erwachsene und Kinder statt.

Im Museumslabor gehen die Workshops unter dem Titel „LichtenbĂ€r*in“ den Fragen auf die Spur: Welche Berliner BĂ€r*innen lebten und leben im Bezirk Lichtenberg? Nach einem Einblick in das Museum durch die bildenden KĂŒnstler*innen Marc-Antoine Carcereri und Eva Susanne Schmidhuber, sind die Besucher*innen eingeladen, eine kĂŒnstlerische Fotocollage von Lichtenberg zu gestalten. In dem Workshop werden aktuelle Fotos mit Kopien aus dem Museumsarchiv kombiniert, die im Anschluss auf eine Holzplatte mithilfe der Technik des Fototransfers ĂŒbertragen wird. Der Workshop findet im Rahmen der partizipativen Ausstellungsinstallation „Laboratorium Lichtenberg“ statt. In dieser steht eine kĂŒnstlerische, nachhaltige Sicht auf die Welt im Fokus, welche Mensch, Tier und Umwelt als gleichberechtigt anerkennt.

Ort: Museum Lichtenberg im Stadthaus, TĂŒrrschmidtstr. 24, 10317 Berlin

Sonderöffnungszeit: Sonnntag, 15. Mai 2022, 11-18 Uhr

Workshops fĂŒr Erwachsene und Kinder: 14-15 Uhr Collagen, 15-16 Uhr Fototransfer
Es ist möglich, nur an jeweils einem Workshop teilzunehmen. FĂŒr ein individuell gestaltetes Kunstwerk empfiehlt sich, den gesamten Zeitraum zu nutzen.

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell fĂŒr den Betrieb der Seite, wĂ€hrend andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle FunktionalitĂ€ten der Seite zur VerfĂŒgung stehen.