Performance | MUSEUM der wandernden Erinnerung, 16. Juni bis 8. Oktober 2023

Das ‚ÄěMUSEUM der wandernden Erinnerung‚Äú macht als mobiles Museum an unterschiedlichen Orten im Bezirk Lichtenberg Halt. Die Theater-Performance mit den Spurensammlerinnen Coco Rosalski und Rosa Kowalski pr√§sentiert eine spektatkul√§re Schau allt√§glicher Objekte und ihrer ungew√∂hnlichen Geschichte(n) aus dem Museum Lichtenberg.

Dabei begeben sich das Publikum und die Performerinnen zusammen auf Reisen durch Raum und Zeit: Im Austausch ergr√ľnden sie gemeinsam die Geschichte(n) der Objekte, die vom weitbekannten Eierschneider √ľber die geheimnisvolle Kaffeem√ľhle bis zur Goldenen Hausnummer reichen. Welche Geschichten der Fundst√ľcke aufgedeckt und erz√§hlt werden, bestimmt das Publikum mit.

Lasst euch begeistern!

Termine, jeweils um 15 und 17 Uhr:

Freitag, 22. September, Fennpfuhlpark, 10369 Berlin

Samstag, 23. September, Medaillonplatz, 10317 Berlin

Sonntag, 24. September, Tuchollaplatz, 10317 Berlin

Sonntag, 8. Oktober, Achtung: 15 bis 16 Uhr im Hof des Museums Lichtenberg

Weitere Termine folgen. √Ąnderungen vorbehalten.

Eine Theater-Performance in Kooperation mit K.I.E.Z. ToGo. Gef√∂rdert durch das ‚ÄěNetzwerk der W√§rme‚Äú, einem Zusammenschluss verschiedener zivilgesellschaftlicher Akteure und dem Land Berlin.

Von und mit: Inka Arlt und Christiane Wiegand
Ausstattung: María Reyes Pérez Fernández
Dramaturgische Begleitung: Yvonne Johna

 

 

Abb.: Museum der wandernden Erinnerung, Zeichnung: Maria Reyes Pérez Fernández, Grafik: Marcel Backscheider

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell f√ľr den Betrieb der Seite, w√§hrend andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie k√∂nnen selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen m√∂chten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung wom√∂glich nicht mehr alle Funktionalit√§ten der Seite zur Verf√ľgung stehen.