Je pense à toi Charlotte | 28. Januar bis 23. Juni 2024

Eröffnung: 27. Januar 2024, 17.30 Uhr

Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar zeigt das Museum Lichtenberg Werke der Künstler:innen Eva Beth und Torsten Oelscher. In der Ausstellung „Je pense à toi Charlotte“ werden Fotografien aus der Umgebung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau sowie Farb-Fotogramme gezeigt, die sich mit Orten der Erinnerung und Spuren von Gewalt im Gedenken an die Opfer des Holocaust beschäftigen.

Schon früh fand das komplexe und schwierige Thema der Gewalt Eingang in das Schaffen des Künstlerpaars Beth & Oelscher: Auf gesellschaftlicher, struktureller und politischer Ebene erkunden sie Spuren von Gewalt, die Geschichte und Gegenwart prägen, etwa in Form von Ausgrenzung, Widerstand und Ausbeutung.

Die Arbeiten zeugen neben den handwerklichen Fertigkeiten und der künstlerischen Finesse von einem direkten und unverstellten Blick. Ihre sensible und unaufdringliche Wahrnehmung ermöglicht es den Betrachtenden, sich in die Un-Tiefen des Abgebildeten zu begeben.

Zeitgleich werden in der Ausstellung „Landschaft. Erinnerung“ (29.01.-15.05.2024) in der rk-Galerie weitere Arbeiten von Beth und Oelscher präsentiert. In Fotografien und einer filmischen Arbeit beschäftigt sich das Künstlerpaar mit Erinnerungskultur am Beispiel der Umgebungen der ehemaligen Vernichtungslager Treblinka und Chelmno. Das Begleitprogramm mit Künstler:innengespräch startet am 16. Februar in der rk-Galerie. Weitere Gesprächsformate folgen. Mehr Informationen gibt es hier.

Eröffnung „Je pense à toi Charlotte“: Samstag, 27. Januar 2024, 17.30 Uhr im Anschluss an die Lichtaktion „Erinnern für die Zukunft“

Ort: Lounge des Museums, Museum Lichtenberg, Türrschmidtstraße 24, 10317 Berlin

Laufzeit: 28. Januar bis 23. Juni 2024

Öffnungszeiten: Di-So 11-18 Uhr

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen und Ausstellungen ist frei.

 

 

         

Foto: pink-rot-schwarz, 2022 © Eva Beth            Foto: Auschwitz, 2008 © Eva Beth & Torsten Oelscher

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.